Yogi Bhajan

Yogi Bhajan

Das Verfahren der Selbstheilung ist das Privileg jedes menschlichen Wesens. Selbstheilung ist kein Wunder, noch ist es etwas, dass die meisten Menschen nicht können. Der Prozess von Selbstheilung passiert durch die Beziehung zwischen dem Körper und der unendlichen Kraft der Seele. Es ist ein Einigung, eine Ver-Einigung: das ist die Wissenschaft von Kundalini Yoga.

Yogi Bhajan war Meister des Kundalini Yogas seid seinem 16 Lebensjahr. Er kam von Indien in den Westen mit einer klaren Mission : Ich bin gekommen um Lehrer auszubilden, nicht um Schüler zu sammeln. Für den Rest seines Lebens reiste er in in verschiedene Kontinente, um Kundalini Yoga zu unterrichten : das Yoga des Bewusstsein, das Yoga das im Leben steht und es bejaht, anstatt den Rückzug davon zu predigen. 1969 kam er in dern Westen, 2004 starb er nachdem er in der ganzen Welt unterrichtet hatte.

1969 gründete er 3HO – Healthy, Happy, Holy Organisation, nach seiner Devise : Glückseligkeit ist dein Geburtsrecht. Durch 3HO und das Kundalini Yoga Research Institute (KRI) bildete Yoga Bhajan tausende von Kundalini Yoga Lehrern aus. 1994 gründete 3HO den internationalen Kundalini Yoga Lehrer Verband (IKYTA), um diese unschätzbaren Lehren durch die vereinte Anstrengung aller Kundalini Yoga Lehrer der ganzen Welt zugänglich zu machen.